Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen dieses Online-ShopsAllgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsbelehrung

Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Vertragsabschluss
Vertragstext
Leistungen
Vertragssprachen
Lieferbedingungen
Teillieferungen
Eigentumsverhältnisse
Gefahrenübergang und Transport
Widerrufsbelehrung und Rückgaberecht
Gewährleistung / Sach- und Rechtsmangel
Gerichtsstand
Datenschutz
Urheberrecht und Links
Anwendbares Recht
Salvatorische Klausel

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist Pilotto Gmbh, Speckbacherstrasse 17  A-6300 Wörgl, FirmenbuchNr.: FN136337x, Gerichtsstand Kufstein. Für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sonstige Absprachen bedürfen der Schriftform.

2. Vertragsabschluss
Die Angebote dieses Online-Shops stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar und sind somit unverbindlich und freibleibend. Artikel-, Preis- und Materialänderungen sowie Farb- und Maßabweichungen behalte ich mir ausdrücklich vor. Offensichtliche Irrtümer in meinem Angebot, Schreib- und Rechenfehler berechtigen oder verpflichten weder Käufer noch mich. Die Darstellung der Angebote ist ein unverbindlicher Online-Katalog. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten, Zahlungsweise und durch Klicken des Buttons "Bestellen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Bestellungen nehme ich schriftlich oder per Internet entgegen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ( Bestellbestätigung ).Eine Vertragsannahme ist in dieser Bestellbestätigung indes noch nicht zu sehen. Der Kaufvertrag kommt mit Annahme der Kundenbestellung durch uns zustande. Die Annahme durch uns erfolgt mit dem Erhalt der Ware durch den Kunden oder ausdrücklicher Annahmeerklärung durch uns. Sollten Sie binnen 14 Tagen keine Annahmeerklärung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Ihre Bestelldaten können Sie nach Abgabe Ihrer Bestellung jederzeit über Ihr Kunden-Login einsehen.

3. Vertragstext
Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die Allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen ebenfalls per Email zugesendet.

4. Leistungen
über den Online-Shop können Sie Bekleidungs- sowie Sportartikel für den privaten Bedarf online bestellen. Eine Bestellung zu gewerblichen Zwecken ist ausgeschlossen.

5. Vertragssprachen
Vertragssprachen sind Deutsch und Englisch.

6. Lieferbedingungen
Die Lieferung erfolgt nach Bestätigung Ihrer Bestellung und Zahlungseingang bei Wahl der Zahlungsweise „ Vorauskasse“. Die Lieferzeit beträgt bei vorrätiger Ware in der Regel ca. 2-14 Werktage, in jedem Falle schnellstmöglich. Bei Lieferungen ins Ausland muss mit längeren Lieferzeiten gerechnet werden. Fixe Liefertermine bedürfen der Schriftform. Die Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Versandkosten hängen von der Versandart, dem Bestellwert und dem Empfängerland ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Die Zahlung erfolgt in der Regel per Vorkasse oder Paypal. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Sie sind freibleibend und gelten ab Werk. Unser Lager ist ohne Verantwortung für schnellste Versendung. Des weiteren liefere wir nur unter Lagervorbehalt. Die Ware wird auf Wunsch des Käufers versichert. Sollte ein Artikel einmal nicht lieferbar oder vorrätig sein, informieren wir Sie auf der Rechnung oder Sie erhalten eine schriftliche Benachrichtigung.

7. Teillieferungen
Ich bin zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

8. Eigentumsverhältnisse
Der Kaufgegenstand bleibt bis zum Ausgleich aufgrund des Vertrages zustehenden Forderungen in unserem Eigentum. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die der Lieferant oder wir gegen den Käufer im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand, z. B. aufgrund von Reparaturen sowie sonstigen Leistungen, nachträglich erwirbt.

9. Gefahrübergang und Transport
Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald er die Ware vom Transportunternehmer erhalten hat. Beanstandungen wegen Transportschäden hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen. Bei Sendungen des Kunden an den Lieferanten trägt der Kunde jedes Risiko, insbesondere das Transportrisiko, bis zum Eintreffen der Ware bei dem Produkthersteller - dem Lieferanten oder dem Betreiber.

10. Widerrufsbelehrung und Rückgaberecht
Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzung und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechtes bei Versandbestellungen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 §2 in Verbindung mit §1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindug mit Artikel 246§ 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf oder die Rücksendung ist zu richten an:

Pilotto GmbH
Speckbacherstrasse 17
A-6300 Wörgl

E-mail: office@pilotto.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzung (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B.: Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewärhren beziehungsweise herauszugeben, müssen Sie uns insoweit Wertsatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzung müssen Sie Wertsatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa in Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Wir bitten Sie die Ware ausreichend zu frankieren und uns die Kosten für den Rückversand mit zu teilen. Diese werden zusammen mit dem Warenwert zurückerstattet. Bitte beachten, dass bei Rücksendungen aus dem Ausland nur der Warentransport innerhalb von Österreich zurückerstattet werden kann (i.d.R.: 3,95€ - 6,90€ je nach Gewicht). Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt fur Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht:

Wenn die von Ihnen bestellte Ware Ihnen gewerblichen oder selbständigen beruflichen Zwecken dient. - Für Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Für Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.
Bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, wenn der versiegelte Datenträger vom Kunden entsiegelt wurde.



11. Gewährleistung / Sach- und Rechtsmangel
Für Sach- und Rechtsmängel gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die gesetzliche Verjährungsfrist für Sach- und Rechtsmängel beträgt 2 Jahre und beginnt mit übergabe der Ware. Stellt sich ein Mangel erst nach 6 Monaten heraus, so muss der Kunde einen Nachweis erbringen, dass die Ware bereits zum Zeitpunkt der übergabe mangelhaft war. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch, mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Bitte zeigen sie offene Mängel der Ware binnen 14 Tagen nach Erhalt an.

Reklamationen sind zu richten an:

Pilotto Gmbh
Speckbacherstrasse 17
A-6300 Wörgl

E-mail: office@pilotto.com

Ansprüche wegen Sach- und Rechtsmängeln sind auf Nacherfüllung beschränkt. Wird dem Kunde eine mangelfreie Ware geliefert ( Nacherfüllung), so ist dieser verpflichtet, die mangelhafte Ware herauszugeben und ggf. Wertersatz für die gezogenen Nutzungen zu leisten. Sollte eine Nacherfüllung nicht möglich sein, so kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten oder Minderung des Kaufpreises verlangen. Bei einem Rücktritt müssen die voneinander empfangenen Leistungen zurückgewährt werden. Für gezogene Nutzungen hat der Kunde Wertersatz zu leisten.

12. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Kufstein, sofern es sich bei dem Vertragspartner um einen Kaufmann i.S.d. Handelsgesetzbuches handelt. Ferner wird Kufstein als Gerichtsstand vereinbart, wenn der Vertragspartner seinen Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder keinen allg. Gerichtsstand in Deutschland hat.

13. Datenschutz
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten zur Abwicklung Ihrer Bestellung bzw. um Ihnen Updates der aktuellen Kollektion zukommen zu lassen. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an office@pilotto.com oder senden Sie Ihr Verlangen per Post.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

14. Urheberrecht und Links
Für Inhalte von Links zu anderen Websites, die Pilotto auf seiner Plattform zeigt, macht Pilotto  ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich dabei um fremde Inhalte handelt, für die keine Gewähr übernehmen kann. Eine laufende Kontrolle der verlinkten Seiten ohne konkrete Anhaltspunkte ist nicht möglich. Pilotto übernimmt dafür keine Gewährleistung.

Urheberrechtlich geschützte Inhalte, Bilder, Texte, Design usw. dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Pilotto genutzt, insbesondere nicht vervielfältigt oder sonst veröffentlicht werden.

15. Anwendbares Recht
Es gilt das Recht der Republik Österreich.

16. Salvatorische Klausel
Ist eine oder mehrere Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam, so bleiben die anderen Geschäftsbedingungen in Ihrer Wirksamkeit davon unberührt. Zusammen mit dem Kunden werden die nichtigen Bestimmungen durch eine Bestimmung ersetzt, die beiden Parteien wirtschaftlich am nächsten kommt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen dieses Online-Shops